Kellerabdichtung gegen drückendes Wasser

Kellerabdichtung gegen drückendes Wasser

In einem Keller wurde der Lastfall aufsteigende Feuchtigkeit festgestellt. Begleitend dazu stellet sich drückendes Wasser heraus.
Zunächst wurde der Putz abgeschliffen. Anschließend wurde eine Horizontalsperre gesetzt.
Nach Trocknung wurde eine Dichtkehle in Verbindung mit einer Sulfatexschlemme eingebracht.
Die Wand danach mit einem Sanierputz verputzt und geglättet.

Zurück